Inhalt

Dolmetschen von und in DGS

DGS ist die Abkürzung für Deutsche Gebärdensprache – eine Sprache, die eine eigene Grammatik und eigene Vokabeln hat, die vom gesprochenen und geschriebenen Deutsch abweichen. DGS ist also nicht Deutsch, das man lediglich mit den Händen statt mit dem Mund artikuliert, sondern eine eigenständige Sprache. Gebärdensprachen sind auch nicht international, wie viele Menschen annehmen. Jedes Land hat seine eigene Gebärdensprache. In Deutschland wird die Deutsche Gebärdensprache verwendet. DGS wird in der Regel von gehörlosen Menschen benutzt.

Ich dolmetsche unter anderem von DGS in Deutsch und von Deutsch in DGS.

Dolmetscher für DGS bestellen

Bitte geben Sie bei der Bestellung wenn möglich, folgende Daten an:

  1. Datum des Termins
  2. Uhrzeit
  3. Dauer (bei über einer Stunde arbeite ich in der Regel in Doppelbesetzung)
  4. Adresse, wo der Termin stattfinden wird
  5. Art des Termins (z.B. Arztbesuch, Betriebsversammlung, Vorlesung Uni, etc.)
  6. ungefähre Anzahl der teilnehmenden Personen
  7. gewünschte Arbeitssprache (DGS, LBG, taktiles Gebärden oder Lormen)
  8. Rechnungsadresse bzw. Kontakt des Kostenträgers

Sollten Sie nicht alle diese Angaben machen können, ist das nicht schlimm. Sie sind einfach für mich hilfreich und erleichtern die Arbeit im Vorfeld.